Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Geweint vor Freude

Robbie Williams wird Vater

Der Radio Hamburg Mega-Star Robbie Williams wird Vater und kann sein Glück kaum glauben.

London, 31.03.2012

Ganz große Freude: Der Radio Hamburg Mega-Star Robbie Williams wird Vater! Der Sänger und Frauenschwarm teilte am Freitag (30.03.2012) auf seiner Internetseite mit, dass seine Frau Ayda ein Baby erwartet:  

„Wir hatten Sex. Es funktioniert!  Wir haben die Ultraschallbilder gesehen und mussten heulen," schrieb der 38-Jährige.

Verraten hat er zwar, dass die Geburt seines ersten Babys in diesem Jahr sein wird, jedoch nannte der Brite kein genaues Datum der Geburt.

Das Kinderzimmer ist schon geplant

Außerdem sei das Kinderzimmer schon geplant worden. Da können sich die Beiden wohl kaum vor Freude retten. „Ich kann es nicht erwarten endlich Papa zu werden“ , so Robbie. Der Radio Hamburg Mega-Star scheint vollkommen hin und weg zu sein bei so einer Aussage: "Ich habe mich 'in eine kleine Person in Mamas Bauch' verliebt" , schrieb der Sänger.

Seit August 2010 ist der Frauenschwarm Robbie Williams mit der türkisch-US-amerikanischen Schauspielerin Ayda Field verheiratet. Bereits zu diesem Zeitpunkt wurde eine mögliche Schwangerschaft vermutet.