Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Photoshop ist die beste Schönheits-OP

Demi Moore makellos für Kosmetikkampagne

Noch vor kurzem kursierten Meldungen über den Zusammenbruch von Demi Moore und jetzt erscheint sie jünger denn je auf den Bildern einer Kosmetikkampagne.

Los Angeles, 20.03.12

Nach Demi Moores gescheiterter Ehe mit Ashton Kutcher tauchten Bilder auf, wo die Schauspielerin abgemagert und schwach aussah. Sie wirkte müde und ging in eine Entzugsklinik. Auf aktuellen Fotos wirkt sie zwar weitaus erholter, aktuelle Fotos einer Kosmetikkampagne sorgen jedoch für Verwirrung. Auf den Fotos von Helena Rubinstein sieht Demi Moore total makellos und jung aus.

Photoshop als Verjüngungskur

Dieser plötzliche Jungbrunnen nennt sich Photoshop und diese Bilder wurden eindeutig sehr stark retuschiert. Die 49-Jährige könnte den Bildern zufolge sogar ihre eigene Tochter sein. Blickt man auf unretuschierte Bilder sieht man eindeutig, wie sehr hier nachgeholfen wurde.

Von Grund auf überarbeitet

Der Hautton ist heller, die Haut ist frei von Falten, Poren und Pigmentflecken und Unreinheiten, sowie Härchen wurden entfernt. So erscheint ihr Gesicht vollkommen ebenmäßig und ihr Körper absolut perfekt.

Auch die Gesichtskonturen sind scheinbar verändert, denn ihre Gesichtsform wurde verschmälert, das Kinn ist weniger kantig und selbst die Augenfarbe wurde von Braun zu Grün geändert.

Trennung von Ashton Kutcher

Im November 2011 gab Demi Moore Die Trennung von Schauspieler Ashton Kutcher bekannt. Das Promi-Paar war sechs Jahre verheiratet und hatte sich 2005 mit einer traditionellen Kabbalah-Zeremonie in Beverly Hills trauen lassen. Für Kutcher war es das erste Ja-Wort und das dritte für Moore, die Anfang der 80er Jahre mit dem Musiker Freddie Moore liiert war. Ihre nachfolgende Ehe mit Bruce Willis wurde 2000 nach dreizehn gemeinsamen Jahren geschieden. Mit ihm hat Demi Moore drei gemeinsame Töchter – Rumer, Scout und Tallulah.

Die Schauspielerin scheint die Trennung nicht sonderlich gut verkraftet zu haben, denn Ende Januar soll sie auf Grund von Drogenmissbrauch zusammengebrochen sein.

Hier sehen Sie Fotos der Kosmetikkampagne mit einer verjüngten Demi Moore.