Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Donna Summer

Bilder werden vertsteigert

New York, 29.05.2012
Donna Summer

Donna Summer bewies nicht nur musikalisches Talent, auch Bilder von ihr werden werden jetzt versteigert.

Nach dem Tod der Königin der Disco, Donna Summer, werden nun die von ihr gemalten Bilder versteigert.

Die verstorbene Donna Summer war nicht nur mit ihrer Musik erfolgreich. Sie hat auch Bilder gemalt. Diese werden jetzt verkauft, für umgerechnet 80 bis 500 Euro. Aber eine Ausnahme gibt es. Und zwar kostet ihr beliebtestes Kunstwerk "The Winter Melody" umgerechnet 850 Euro. Aber für Bilder von einem Prominenten ist das immer noch recht wenig. Im September soll es in Las Vegas eine Gedenkausstellung geben.

Sie war Vorbild vieler Stars

Die 63-jährige Königin der Discomusik war am 17.05.2012 an Lungenkrebs gestorben und am vergangenen Mittwoch in Nashville beigesetzt worden. Der Öffentlichkeit war die Krebserkrankung bis zu ihrem Tod unbekannt geblieben. Summer war 1975 mit dem in Deutschland aufgenommenen Song "Love To Love You Baby" berühmt geworden und mit "She Works Hard For Her Money" gelang ihr ein weiterer Erfolg. Fünfmal gewann sie einen Grammy, elf ihrer Alben wurden mit Gold ausgezeichnet und sie war Vorbild vieler Weltstars, wie Michael Jackson und Beyoncé Knowles.