Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Michael Jackson

Wirbt für Pepsi

New York, 04.05.2012
Michael Jackson, Sony Music

Michael Jackson soll erneut für Pepsi werben.

Drei Jahre nach seinem Tod wird Michael Jackson noch einmal zum Werbestar für Pepsi.

Das Unternehmen Pepsi-Cola hat angekündigt, eine neue Kampagne mit dem verstorbenen Mega-Star und "King of Pop" Michael Jackson starten zu wollen. Dazu sollen laut Angaben eine Milliarde Cola-Dosen mit der Skizze eines tanzenden Jackson auf den Markt kommen. Auch Werbefilme wird es geben und eine Downloadaktion mit Hits von Michael Jackson. Hintergrund der Kampagne ist der 25. Geburtstag von Michael Jacksons Erfolgsalbum "Bad". Die Platte erschien im August 1987 und hat sich mehr als 30 Millionen Mal verkauft. Gleich fünf Singles kamen in die Top 100.

Bei Werbespot in Brand gesetzt

Michael Jackson und Pepsi hatten über Jahrzehnte eine einträgliche Werbepartnerschaft. Im Januar 1984 war es bei einem Dreh für einen Pepsi-Spot aber auch zu einem folgenschweren Unfall gekommen: Die Pyrotechnik setzte Jacksons Haar in Brand, der 25-Jährige erlitt Verbrennungen zweiten Grades. Das ist auch der Grund warum Michael Jackson ein Haarteil getragen hat und starke Schmerzen hatte. (dpa/ste)