Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Rihanna zieht wieder blank

Fürs aktuelle "Esquire"-Magazin

London, 18.05.2012
Rihanna, Urlaubsbilder, Hawaii, Facebook

Im April hat Rihanna auf ihrer Facebook-Seite mit sexy Urlaubsbildern für Gesprächsstoff gesorgt.

Sie kann es anscheinend nicht lassen: Rihanna hat sich wieder ausgezogen. Dieses Mal für die Juli-Ausgabe des "Esquire"-Magazins.

Erst vor kurzem hat Rihanna mit heißen Urlaubsbildern auf ihrer Facebook-Seite für Gesprächsstoff gesorgt. Auf denen hat sie sich unter anderem oben ohne gezeigt. Andere Bilder haben die Schönheit im sexy Bikini im Wasser gezeigt. Nun lässt der Mega-Star erneut die Hüllen fallen. Für ein Fotoshooting des britischen "Esquire"-Magazins hat die Sängerin ihr Oberteil ausgezogen. Man sieht allerdings nicht alles, da Rihanna die wichtigsten Stellen ihres Körpers mit ihren Armen verdeckt.

Rihanna wirft sich in Pose

Auf einem anderen Foto ist Rihanna mit aufgeknüpfter Hose und einem Hut zu sehen, auf einem zweiten sieht man die Schönheit in einem Bikini im Bondage-Look. Auf einem weiteren Bild wirft sich Rihanna eine Jacke über. Machen Sie sich selber ein Bild und gucken Sie sich die Bilder von Shooting auf der Homepage des "Esquire"-Magazins an. (ste)