Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

An Thanksgiving in Berlin

Rihanna besucht Konzert von Chris Brown

Radio Hamburg Mega-Star Rihanna hat Thanksgiving nicht in ihrer Heimat, sondern auf einem Konzert ihres Ex-Freundes verbracht.

Ein Insider hat gegenüber "Hollywoodlife" verraten: "Sie wird den Tag mit denjenigen verbringen, die sie liebt. Das ist alles, was ich sage". Den Abend hat sie dann anscheinend auf dem Konzert ihres Ex-Lovers Chris Brown in der O2-World in Berlin verbracht.

Versteckt unter Langhaar-Perücke

Unter einer Langhaar-Perücke versteckt hat sie unerkannt am Mischpult mitten in der Arena gestanden! Nach dem Konzert hat sie noch einen Hinweis getwittert: "#Berlin #CarpeDiem"! CarpeDiem ist der Name von Chris Brown‘s Tour. Das Pärchen ist dann auch noch zur Aftershowparty im Club "Adagio" am Potsdamer Platz aufgetaucht. Dort wurden Rihanna und ihr On/Off/On-Lover jedoch von Bodyguards extrem abgeschirmt.

(mho)