Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Britney Spears

Hochzeit ist doch ungewiss

Hamburg, 17.11.2012
Britney Spears

Für Britney werden wohl demnächst erstmal keine Hochzeitsglocken läuten.

Für Britney Spears und ihren Freund Jason Trawick werden die Hochzeitsglocken in nächster Zeit wohl erstmal nicht läuten.

Eigentlich wollten sich die beiden Ende Dezember das Ja-Wort geben. Wegen Dauer-Zoff zwischen den beiden wurde die Hochzeit jetzt allerdings abgesagt.

Offiziell nur "verschoben"

Offiziell soll die Trauung zwar erstmal nur verschoben sein, doch ein Bekannter des Paares geht laut dem amerikanischen Internetmagazin "Radar Online" nicht davon aus, dass Britney bald in weiß vor den Alter treten wird. Die Schlafzimmer sind schon lange getrennt, und Britney ärgert es tierisch, dass sich ihr Verlobter ihr gegenüber aufführt als sei er ihr Vater. Und auch Jason Trawick kann sich so gar nicht vorstellen den Rest seines Lebens mit Britney an seiner Seite zu verbringen. Dann sollte man das mit der Hochzeit wohl wirklich lieber lassen.

(mho)