Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Mega-Star Duo?

Rihanna will mit Madonna arbeiten

Los Angeles, 10.11.2012
Rihanna lässt Hüllen fallen_unapologetic

Mit ihrem neuen Album "Unapologetic" ist Rihanna so erfolgreich wie Madonna in jungen Jahren.

Radio Hamburg Mega-Star Rihanna würde gerne mit der "Queen of Pop" Madonna zusammenarbeiten. "Das wäre krank!", sagt sie in einem Interview.

Für Rihanna ist Madonna immer noch die Queen of Pop. In einem Interview mit Facebook Live hat Sie jetzt verraten, dass sie gerne mit der 54-Jährigen zusammenarbeiten würde.

"Das wäre so krank!"

Auf die Frage von Moderator Andy Cohen, ob Sie sich ein Duett mit Madonna vorstellen könnte, antwortete die 24-jährige folgendes: “That would be so sick! I would love to. Who knows. Let’s just put it in the air.” („Das wäre so krank. Ich würde so gerne. Wer weiß? Lasst uns das mal in den Raum stellen“)

Rihanna Welttour - 7 Länder in 7 Tagen

Wir sind gespannt! In Sachen Musik läuft es für Rihanna ja auch traumhaft. Ihr siebtes Album "Unapologetic" erscheint am 19. November und es damit geht es noch auf große Promo-Welttour. Sieben Länder in sieben Tagen und mit an Board: Fans aus 82 Ländern und über 150 Journalisten!

Ein Duett würde passen mit Madonna würde passen. Zumindest am Erfolg der beiden in jungen Jahren gemessen!