Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Mila Kunis und Ashton Kutcher

Liebe über Umwege

Hamburg, 03.11.2012
Ashton Kutcher Mila Kunis

Die beiden Schauspieler lernten sich bei den Dreharbeiten zur Kultserie "Die Wilden Siebziger" kennen.

Es wurde schon spekuliert ob die beiden Schauspieler bereits vor ihrer Beziehung etwas miteinander hatten. Ein Ex-Kollege schafft jetzt Klarheit.

Als Mila Kunis und Ashton Kutcher vor einigen Monaten bekanntgegeben haben, dass sie zusammen sind, wurde spekuliert, ob sie nicht schon früher etwas miteinander hatten. Immerhin haben sie vor einigen Jahren in der Kultserie "Die wilden Siebziger“ schon ein Liebespaar gespielt.

"Mila ist noch ein Kind gewesen"

Jetzt hat einer ihrer Co-Stars aus der Serie für Klarheit gesorgt. "Sie hatten privat nichts miteinander zu tun“, so Kurtwood Smith. "Man muss bedenken, dass Mila damals noch ein Kind gewesen ist. Am Anfang ist es für Ashton auch etwas komisch gewesen. Er war 19 und sie war 14 oder 15.“ Jetzt freut er sich aber für die beiden Schauspieler. Zu einer möglichen Reunion der Serie sagt er: “Vielleicht sollten die beiden heiraten. Das würde dann die Reunion werden. Es wäre eine Reality-TV-Show!“

(mho)