Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Überteuerte Pflege

Mariah Carey schmiert Luxus-Creme auf Babypopos

Los Angeles, 17.11.2012
Mariah Carey Nick Cannon

Pop-Diva Mariah Carey ist im April 2011 Mutter von Zwillingen geworden.

Angeblich verwöhnt die Sängerin die Popos ihrer Zwillinge mit teurer Gesichtscreme.

Das berühmt-berüchtigte "Star Magazine" behauptet, dass Mariah Carey die Baby-Popos Ihrer Zwillinge mit einer 1.500 Euro teuren Luxus-Gesichtscreme verwöhnen würde.

Muss das sein?

Abgesehen davon, dass viele Leute überhaupt nicht wissen, dass es eine solch teure Creme überhaupt gibt, aber muss man die dann auch noch als Wundcreme benutzen? Pop-Diva Mariah soll für die Lotion sogar bis zu 4.700 Euro im Monat ausgeben! Für einen Normalverdiener kaum vorstellbar...

Moroccan und Monroe

Moroccan und seine Schwester Monroe sind im April 2011 zur Welt gekommen. Bereits sechs Monate nach der Geburt zeigte Mama Mariah ihre Zwillinge das erste Mal im TV. Der Carey-Nachwuchs hat auch seine eigene Webseite für Fans und Presse.

(mho)