Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Vierter Teil der Action-Filmreihe

Hauptrolle für Wahlberg in Transformers 4

Hamburg, 09.11.2012
Mark Wahlberg

Bald im neuen Transformers zu sehen: Mark Wahlberg übernimmt die Hauptrolle im vierten Teil.

Mark Wahlberg ist für die Hauptrolle im neuen Transformers Film auserwählt. Die Dreharbeiten beginnen im Frühling 2013.

Mark Wahlberg spielt beim nächsten Transformers Film die Hauptrolle. Wie der Regisseur der Film Reihe Michael Bay selbst auf seiner Webseite bestätigt, wird der amerikanische Schauspieler für den vierten Teil der Action-Filmreihe vor die Kamera treten und damit dem ehemaligen Hauptdarsteller Shia LaBeouf ersetzen.

Wahlberg im neuen Transformers

Die beiden haben kürzlich bereits an der Komödie „Pain and Gain“ zusammen gearbeitet und richtig Spaß gehabt. Michael Bay hat gesagt: „Mark ist großartig. Wir hatten viel Spaß bei der Zusammenarbeit und ich bin total begeistert, wieder mit ihm zusammenzuarbeiten. Ein Schauspieler seines Kalibers ist der perfekte Typ, um dem Franchise neues Leben einzuhauchen und das 'Transformers'-Vermächtnis fortzusetzen.“
Die Dreharbeiten zu „Transformers 4“ sollen im Frühling nächsten Jahres beginnen, im Sommer 2014 soll der Film dann in den Hamburger Kinos starten.

So schnell ändern sich Tatsachen

Noch vor circa zwei Wochen hatte Regisseur Bay abgestritten, dass Mark Wahlberg den Hauptdarsteller Shia LaBeouf ersetzen soll. Beide würden in Verhandlungen stecken, aber diese würde sich nicht im geringsten auf den Action-Film beziehen, so der Regisseur. Wie sich jetzt herausstellt, war das natürlich gelogen. Wir sind gespannt, wie sich Wahlberg schlägt. Bay zumindest freut sich sehr auf die Zusammenarbeit zu Transformers.

(rbö)