Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Namensänderung

Jessica Biel heißt jetzt Timberlake

Jessica Biel und Justin Timberlake

Jessica Biel heißt jetzt Jessica Timberlake.

Jessica Biel hat nach der Hochzeit mit Justin Timberlake auch seinen Namen angenommen.

Das ist wahre Liebe - nach der Hochzeit mit Justin Timberlake will Jessica Biel seinen Nachnamen annehmen. Allerdings nur im Privaten.

Timberlake ist ein Jackpot

"Ja, ich ändere meinen Namen", erklärte die Schauspielerin dem 'People'-Magazin. "Mein Künstlername bleibt der gleich, aber im Leben...". Sie findet, sie habe mit dem Nachnamen Timberlake den Jackpot geknackt. Aber auch so ist Justin Timberlake für die ehemalige Seriendarstellerin ('Eine himmlische Familie') der Hauptgewinn. Sie könne ihr Glück kaum fassen. "Es ist schwer, diesen einen Menschen auf der Welt zu finden. Wenn man ihn gefunden hat, muss man es durchziehe. So eine Art von Bindung ist etwas ganz Besonderes."

Heimliche Hochzeit

Am 19. Oktober hatten sich Justin Timberlake und Jessica Biel im Beisein von etwa 100 Freunden und Familienangehörigen in Italien das Ja-Wort gegeben. Im Vorfeld der Hochzeit hatte es viele Spekulationen über den Termin und den Ort, an dem die Hochzeit stattfinden sollte, gegeben.

 

(mag)