Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Die Frauenwelt kann sich freuen

George Clooney ist scheinbar wieder Single

George Clooney

Ist Frauenschwarm George Clooney bald wieder zu haben?

Schenkt man der britischen Zeitung „The Sun“ Glauben, werden George Clooney und Stacy Keibler demnächst ihre Trennung bekanntgeben.

Laut der Zeitschrift „The Sun“ sollen sich George Clooney und Stacy Keibler getrennt haben. Der 51-jährige Schauspieler und die ehemalige Wrestlerin haben den Sommer gemeinsam auf Clooneys Anwesen am Comer See (Italien) verbracht und sogar seine Eltern waren zu Besuch. Dort soll es zum angeblichen Liebes-Aus gekommen sein. Clooney sei nicht an einer ernsthaften Beziehung oder an einer Hochzeit interessiert.

George Clooney will Stacy nicht heiraten

Ein Insider soll gegenüber der britischen Zeitung gesagt haben, dass George laut Stacy wieder alleine sein möchte und nicht beabsichtigt sie zu heiraten. George Clooney und Stacy Keibler waren seit August 2011 ein Paar und es wird erwartet, dass der Schlussstrich als freundschaftliche Trennung deklariert wird.

Der Schauspieler war bis jetzt nur ein Mal verheiratet und das von 1989 bis 1993 mit Schauspielerin Talia Balsam.

Alles eine absolute Lüge

Laut der britischen Website „E! Online“ äußerte sich Clooneys Sprecher, dass die Story eine absolute Lüge sei. Man habe dadurch nur versucht die Zeitung besser zu verkaufen.

Zur Mercedes-Benz Fashion Week in New York erscheint Stacy Keibler dennoch alleine. Ob die Beiden also getrennte Wege gehen oder nicht bleibt abzuwarten,