Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Eine Göttin unter ihrer Brust

Rihannas neues Tattoo

Los Angeles, 10.09.2012
Tattoo Rihanna Göttin Isis unter Brust September 2012

So sexy sieht das Tattoo unter Rihannas Brust aus.

Rihanna kann es nicht lassen. Jetzt hat sie sich eine griechische Göttin tätowieren lassen - direkt unter die Brust.

Jede Frau, die das sieht ist entweder neidisch auf die guten Gene, die Rihanna hat oder lächelt schon still in sich hinein und freut sich schon darauf, wenn Rihanna 20 Jahre älter ist. Denn das neue Tattoo des Mega-Stars ist echt gewagt. Weniger das Motiv als vielmehr der Ort, wohin es gestochen wurde. Wollen wir alle für Rihanna hoffen, dass die Schwerkraft bei ihr außer Kraft gesetzt wird.

Sexy Tattoo unter Rihannas Brust

Die ägyptische Göttin „Isis“, die sich Rihanna hat tätowieren lassen, befindet sich nun direkt unter Rihannas Brust. Zum Stechen hat Rihanna Ihre beste Freundin, Feier Kumpanin, und ihre persönliche Assistentin, Melissa Ford, mitgenommen. Dieser hat die Sängerin dann die Augen verbunden und auch Melissa wurde ein Tattoo gestochen. „So wird das bei wahren Freunden gemacht“ , hat die 24-jährige Sängerin daraufhin getwittert. Über das Tattoo selbst twitterte Rihanna: "Goddess Isis- Complete Woman - Model for future generations." (Göttin Isis - eine perfekte Frau -ein Model für die Frau der Zukunft).

(aba)