Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

"Avatar"

James Cameron dreht drei Fortsetzungen

Ontario, 02.08.2013
avatar

Vom erfolgreichsten Kinofilm weltweit, "Avatar", werden demnächst drei Fortsetzungen gedreht.

Star-Regisseur James Cameron widmet sich seinem erfolgreichsten Film und dreht demnächst drei Fortsetzungen von "Avatar".

Hollywood-Regisseur James Cameron macht ernst und bestätigt die Gerüchte von vor einem Jahr im Juni. Wie der 58-Jährige jetzt bekannt gab, will er drei weitere Teile von Avatar drehen. Bereits 2011 sprach der Regisseur davon zwei weitere Fortsetzungen zu drehen.

Drehbuchautoren schreiben getrennt voneinander

Die Drehbuchautoren Josh Friedman, Rick Jaffa, Amanda Silver und Shane Salerno schreiben - teilweise unabhängig voneinander - die Vorlagen für die Fortsetzungen. Dadurch wollen sie "das wachsende Universum von Avatar zum Leben erwecken und den Prozess beschleunigen." Ab 2014 will Cameron alle drei Filme auf einmal abdrehen, wie der "Hobbit"-Regisseur Peter Jackson. Ab 2016 sollen die Filme mit einem Jahr Abstand in den Kinos gezeigt werden.

"Eine Fortsetzung wäre nicht ausreichend gewesen"

Laut "Deadline" sagte Cameron: "Die Welt, die wir mit Avatar erbaut haben, war  eine einzigartige und unglaubliche Erfahrung. Beim Verfassen der neuen Filme habe ich realisiert, dass die Welt von Avatar, die Geschichte  und die Figuren reichhaltiger sind, als ich erwartet hatte und so zeigte sich, dass zwei Filme nicht ausreichen, um all das zu zeigen, was ich auf die Leinwand bringen möchte." Auch Sigourney Weaver wird wieder in den Filmen zu sehen sein, die die Wissenschaftlerin Dr. Grace Augustine in "Avatar - Aufbruch nach Pandora" verkörperte.

"Avatar" ist erfolgreichster Kinofilm weltweit

Der erste Teil "Avatar - Aufbruch nach Pandora" gilt als bislang erfolgreichster Film in der Kinogeschichte und spielte insgesamt etwa 2,1 Milliarden Euro ein. Der Film erhielt unter anderem drei Oscars und zwei Golden Globes und erzählt vom Kampf zwischen Menschen und den blauhäutigen Bewohnern der Zwischenwelt "Pandora".

(pgo)

comments powered by Disqus