Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Beim Sandwich zubereiten

Ozzy Osbourne steckt Küche in Brand

Los Angeles, 30.08.2013
Ozzy Osbourne

Ozzy Osbourne hat die Küche in Brand gesteckt.

Eigentlich wollte sich Ozzy Osbourne nur schnell einen kleinen Mitternachtssnack machen. Doch dann musste die Feuerwehr anrücken.

"I'm in London, @OfficialOzzy is in LA making a bacon sandwich last night and the fire brigade ended up at our house!!" Diese Meldung schickte Sharon Osbourne über ihren Twitter-Account. Doch was war passiert?

Küche in Brand gesetzt

Ihr Mann Ozzy hatte Hunger auf einen kleinen Mitternachtssnack. Also ab in die Küche und schnell ein Schinkensandwich gemacht. Schnell war dann auch die Feuerwehr da, denn als Hobbykoch scheint Ozzy kein Talent zu haben. Der Sänger hat beim Zubereiten nämlich die Küche in Brand gesteckt. Passiert ist ihm dabei zum Glück nichts und kurze Zeit später stand er mit "Black Sabbath" auch schon wieder auf der Bühne.

Zweiter Feueralarm bei den Osbournes

Die Feuerwehr musste übrigens schon einmal bei den Osbournes anrücken. Im vergangenen Jahr hat Sharon eine Kerze brennen lassen und damit das Haus in Brand gesteckt.

(ste)

comments powered by Disqus