Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

"Pippi Langstrumpf"-Darstellerin

Hardcore-Sex-Tape geht um die Welt

Hamburg, 28.08.2013
Pipi Langstrumpf, Tami Erin

Die US-Amerikanerin Tami Erin spielte die pfiffige Zopfträgerin aus den Astrid Lindgren Romanen.

Von Tami Erin, die 1988 in der Rolle der "Pippi Langstrumpf" berühmt wurde, ist ein Sex-Tape aufgetaucht.

Als Kind wurde Tami Erin, 39, in ihrer Rolle als Pippilotta Viktualia Rollgardina Pfefferminz Efraimstochter Langstrumpf berühmt. Sie war mit 14 die US-amerikanische Version des liebenswürdigen und etwas verrückten Sommersprossengesichts aus den Romanen von Astrid Lindgren.

Strapse statt Kniestrümpfe

Jetzt tauchte der hübsche Rotschopf in einem Hardcore-Sex-Tape auf. Das berichtete die TMZ. Anstatt mit bunten Kniestrümpfen durch die Welt zu hüpfen, legt sie sich nun in Strapsen ins Zeug. Über das Video heißt es, dass die Schauspielerin in "verschiedenen sexuellen Positionen" zu sehen ist. Dabei sieht man allerdings nicht, wem der kleine Onkel gehört. Inhaltlich soll das Sex-Tape nicht mit den Kinderromanen in Verbindung gebracht werden können.

Wenige Schauspielrollen

Anstatt sich die Welt so zu machen, wie sie ihr gefällt, scheint das Leben des einstigen Kinderstars allerdings aus den Fugen geraten zu sein. Erst im April wurde sie verhaftet, weil sie ihre Mitbewohnerin verprügelt haben soll. Seit ihrer Kinderrolle soll sie nur wenige Schauspielrollen ergattert haben. Das Image der frechen Pippi hängt ihr wohl immer noch nach.

(kru)

comments powered by Disqus