Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Zeta Jones und Douglas

Trennung nach 13 Jahren

London, 29.08.2013
Douglas/Zeta-Jones und Kinder

Die Schauspieler Michael Douglas und Ehefrau Catherine Zeta-Jones haben sich nach 13 Jahren Ehe getrennt. Ob die Scheidung folgt, ist noch unklar.

Catherine Zeta-Jones und Michael Douglas haben sich getrennt. Das bestätigte das Management der Schauspielerin.

Schauspielerin Catherine Zeta-Jones und ihr Ehemann
Michael Douglas wollen einem Bericht der BBC zufolge eine Auszeit
nehmen. Das Paar wolle sich Zeit nehmen, «um an der Ehe zu arbeiten», berichtete der Sender am Mittwoch (28.28.) unter Berufung auf eine Sprecherin der britischen Schauspielerin.

Gesundheitliche Probleme

Zeta-Jones (43) und Douglas (68) sind seit 13 Jahren verheiratet und haben zwei gemeinsame Kinder. Zuletzt hatten beide gesundheitliche Probleme. Zeta-Jones leidet unter manischer Depression und musste in den vergangenen drei Jahren zweimal in einer Klinik behandelt werden, während Douglas Kehlkopfkrebs besiegte. Er war damals in den Schlagzeilen, weil er in einem Interview sagte, dass Oralsex möglicherweise die Ursache für die Erkrankung sei.

(dpa/kru)

comments powered by Disqus