Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

"50 Shades of Grey"

Rita Ora ergattert Nebenrolle

Los Angeles, 03.12.2013
Rita Ora, Pressebild, Sony Music

Die 23-jährige Sängerin Rita Ora hat eine Nebenrolle in "50 Shades of Grey" ergattert.

Die britische Pop-Sängerin Rita Ora soll eine Nebenrolle in der Verfilmung des skandalhaften Buches "50 Shades of Grey" erhalten haben.

Die Dreharbeiten zu dem Skandalbuch "50 Shades of Grey" haben begonnen. Die Besetzung der Hauptrollen und der Regieleitung sind geregelt, doch bei der Verteilung der Nebenrollen wanken noch Spekulationen.

Dreharbeiten haben begonnen

Es kann endlich los gehen: Die Verfilmung von "50 Shades of Grey" ist gestartet. In den Hauptrollen werden Jamie Dornan (31) und Schauspielkollegin Dakota Johnson (24) zu sehen sein. Sie spielen den millionenschweren Geschäftsmann Christian Grey und die junge Anastasia Steele, die sich in den Businessmann verliebt und schnell in seine dunkle SM-Welt hineingezogen wird. Regie wird geführt von der eher weniger bekannten, aber aussagekräftigen Sam Taylor-Wood ("Nowhere Boy").

Rita Ora bekommt Nebenrolle

Welche Darsteller die zahlreichen Nebenrollen besetzen werden ist noch nicht ganz geklärt. Bisher wurde bekannt, dass die Schauspieler Eloise Mumford, Max Martini, Luke Grimes, Jennifer Ehle und Victor Rasuk weitere Rollen übernehmen werden. Außerdem soll Rita Ora (23) eine Nebenrolle in der Verfilmung ergattert haben. Die Sängerin wird laut "Variety" in der Roller der Schwester von Christian Grey zu sehen sein.

Casting gestaltete sich schwierig

Das Casting der Besetzung war durchaus kein leichter Fall. Zuletzt stieg Charlie Hunnam aus dem Projekt als Hauptdarsteller aus – angeblich aus zeitlichen Gründen.

Produzentin Dana Brunetti beschrieb gegenüber "Collider.com" die Schwierigkeiten: "Man muss Schauspieler finden, die wirklich Lust drauf haben. Das war ein ziemlich schwieriges Unterfangen, denn viele wollten es nicht machen, einfach, weil sie eine bestimmte Vorstellung im Kopf hatten, was auf sie zukäme oder wegen dem, was wirklich auf sie zukäme oder zu was sie dadurch werden könnten. Es wird sie zu großen Stars machen, aber zu Stars, die für eine bestimmte Sache bekannt sind".

2015 soll der Film in die Kinos kommen.

(vun)

comments powered by Disqus