Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Keine Hochzeit, aber neuer Job

Britney Spears mit eigener Show in Las Vegas?

Los Angeles, 14.01.2013
Britney Spears

Die US-Sängerin Britney Spears tritt vielleicht bald in die Fußstapfen von Shania Twain und Céline Dion.

Sängerin Britney Spears könnte möglicherweise bald regelmäßig in Las Vegas mit ihrer eigenen Show auf der Bühne stehen.

Nachdem die 31-jährige Sängerin verkündet hatte, dass sie nicht mehr Teil der "The X-Factor"-Jury sein wird, hat Britney Spears anscheinend sehr große Lust im Jahr 2013 selbst auf die Bühne zurückzukehren.

Eigene Show im "Caesars Palace"

US-Medien spekulieren, dass Spears, die gerade an ihrem neuen Studioalbum arbeitet, kurz vor Abschluss eines Vertrags mit den Veranstaltern der "Ceasars-Entertainment-Gruppe" steht. Nach Angaben des Internetportals "TMZ.com" gebe es aber noch einige Verhandlungspunkte, die den Deal platzen lassen könnten. Auch die Sängerinnen Shania Twain und Céline Dion stehen regelmäßig in ihren eigenen Shows in der Colosseum-Konzerthalle des Nobel-Casinos "Caesars Palace" auf der Bühne.

Keine Hochzeit für den Popstar

Doch nicht nur in ihrer Karriere ändert die 31-Jährige momentan einiges: "Jason und ich haben uns dazu entschlossen, unsere Verlobung aufzulösen", teilte Britney Spears am Freitag (11.01.) dem Promi-Portal "People.com" mit. Sie wollten aber weiterhin Freunde bleiben, betonten beide. "Ich liebe und verehre sie und ihre Jungen und wir werden uns immer nahe stehen", fügte Trawick in einer Mitteilung hinzu. Das Paar war seit 2009 zusammen und hatte sich vor einem guten Jahr verlobt.

(mho/dpa)

comments powered by Disqus