Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Nur ein Jahr nach dem ersten Kind

Lily Allen zum zweiten Mal Mutter geworden

London, 10.01.2013
Lily Allen schwanger 2012

Lily Allen freut sich über die Glückwünsche zur Geburt ihrer zweiten Tochter.

Lily Allen im Familienglück: Am 8. Januar ist die britische Sängerin zum zweiten Mal Mutter geworden.

Die 27-jährige und ihr Mann Sam Cooper freuen sich über die Geburt ihrer zweiten Tochter. Erst im November 2011 hatte Lily Allen ihre erste Tochter Ethel zur Welt gebracht.

Ihr Name ist Marnie Rose Cooper

Auch der Name des Neugeborenen ist schon bekannt. Wie eine Quelle verriet, heißt die Kleine Marnie Rose Cooper. Angeblich soll Lily Allen, die inzwischen unter ihrem bürgerlichen Namen Lily Rose Cooper auftritt, ihre Tochter nach dem berühmten Hitchcock-Film "Marnie" benannt haben. Ein Freund des Ehepaares sagte gegenüber der "Sun":" Marnie ist total süß. Sam und Lily sind total aus dem Häuschen, sie in der Familie willkommen heißen zu dürfen. Eine kleine Schwester für Ethel - das sind brillante Neuigkeiten, um den Januar-Blues der Familie zu heben."

Dankeschön auf Twitter

Anfang des Monats hatte Lily Allen auf Twitter gestanden, dass sie versuche, die Wehen herbeizuführen, indem sie so oft wie möglich Curry-Gerichte esse. Obwohl sie die Geburt von Marnie selbst noch nicht bekannt gegeben hatte, bedankte sie sich heute (10.01.) auf Twitter für die vielen Glückwünsche von Fans: "Quite overwhelmed by all the well wishing going on. THANK YOU everbody" ("Ganz schön überwältigt von all den Glückwünschen. Danke an alle").

Ob aus der kleinen Marnie auch mal ein großer Rockstar wird? Schließlich ist sie am gleichen Tag wie Rock'n'Roll-Legende Elvis Presley und David Bowie.

 

(mgä)

comments powered by Disqus