Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Fünf Wochen zu früh

Kim Kardashians und Kanye Wests Tochter geboren

Los Angeles, 16.06.2013
KIm Kardashian Kanye West 950x720

Kim Kardashian und Kanye West sollen bereits Eltern geworden sein.

Am Samstag (15.6.) kam die Tochter von Kim Kardashian und Kanye West zur Welt - fünf Wochen zu früh.

Das "US-Magazin" hat unter Berufung auf Quellen aus dem Cedars-Sinai Medical Center berichtet, dass Rapper Kanye West und Reality-Show-Star Kim Kardashian bereits am frühen Samstagmorgen (15.6.) Eltern geworden sein sollen.

Mutter und Tochter sollen gesund und glücklich sein

Eine Quelle aus dem Krankenhaus soll gesagt haben:"Kim hat ihr Baby bekommen. Sie ist fünf Wochen zu früh gekommen." Kim Kardashian soll am Freitagabend die ersten Wehen bekommen haben und das Kind am Samstagvormittag entbunden haben. Es soll ihnen beiden gut gehen.

Kanye West soll bei der Geburt dabei gewesen sein

Der stolze Papa Kanye West soll die ganze Zeit über nicht von Kims Seite gewichen sein. Er war sogar im Kreissaal mit dabei. Dafür soll Kanye West auch seine eigene Record Release Party abgesagt haben.

 

(mgä)