Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Die Gerüchteküche brodelt

Ist Jennifer Aniston schwanger?

Hollywood, 02.05.2013
Jennifer Aniston Schwanger

Jennifer Anistons Outfit könnte einen kleinen Babybauch locker kaschieren.

Bei der Premiere von "Call me crazy" erschien der Friends-Star zwar gewohnt sexy, aber mit ein paar Pfunden mehr auf der Hüfte.

Die aktuelle Kleiderwahl der Ex von Brad Pitt sorgte dafür, dass die Gerüchteküche ordentlich brodelt. In einer heißen Hotpant, aber mit ausgestelltem Oberteil sorgte Jennifer Aniston für ordentlich Spekulationen. Noch vor kurzem sah man die hübsche Blondine aus einer Kinderwunschklinik in New York kommen und nun zeigt sie sich mit einem Outfit, das gut ein kleines Bäuchlein kaschieren könnte.

Hochzeit mit Justin Theroux im Sommer

Eigentlich warten alle darauf, dass Aniston und ihr Verlobter Justin Theroux endlich das Datum ihrer Hochzeit bekannt geben. Nach letzten Insiderinformationen soll es im Wonnemonat Mai jetzt soweit sein. Nur zu sehr wünscht man der 43-jährigen, dass es endlich auch mit dem Babywunsch klappt, nachdem ihr Ex Brad Pitt mit Angelina mit Hochdruck an einer Fußballmannschaft arbeitet (angeblich soll ja auch Angelina wieder schwanger sein).

Immer wieder schützend die Hand auf den Bauch

Es scheint, als wolle Jennifer der ganzen Welt mitteilen: hier wächst mein Baby und ich beschütze es komme, was wolle! Wir sind gespannt, ob im Hause Aniston/Theroux demnächst ordentlich Babywickeln geübt wird.

(Carina Grendel)