Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Bestbezahlte Musiker der Welt

Madonna verdiente 2013 am meisten

New York, 20.11.2013
Madonna, 2012, schwarz-weiß

Madonna hat von Juni 2012 bis Juni 2013 insgesamt 125 Millionen Dollar eingenommen.

Madonna ist dick im Geschäft. Laut Branchenblatt "Forbes" führt die Pop-Ikone die Liste der bestbezahlten Musiker der Welt an.

Nicht etwa die "jungen Wilden" der Musikbranche wie Miley Cyrus (20) oder Katy Perry (29) verdienen das meiste Geld: Dem Branchenblatt "Forbes" zufolge führt Madonna die Liste der bestbezahlten Musiker der Welt an.

MDNA-Tour brachte Millionen

Der 55-jährige US-Superstar habe demnach von Juni 2012 bis Juni 2013 insgesamt 125 Millionen Dollar (92 Millionen Euro) eingenommen. Das meiste Geld davon habe Madonnas MDNA-Tour eingebracht. Auf den weiteren Plätzen folgen Lady Gaga mit 80 Millionen Dollar (59 Millionen Euro) und Bon Jovi mit 79 Millionen Dollar (58 Millionen Euro).

"Forbes"-Liste der bestverdienenden Musiker der Welt

Das sind die Top 10

  • Platz 10: Kenny Chesney

    53 Millionen Dollar

  • Platz 9: Beyoncé

    53 Millionen Dollar

  • Platz 8: Elton John

    54 Millionen Dollar

  • Platz 7: Taylor Swift

    55 Millionen Dollar

  • Platz 6: Justin Bieber

    58 Millionen Dollar

  • Platz 5: Coldplay

    64 Millionen Dollar 

  • Platz 4: Toby Keith

    65 Millionen Dollar

  • Platz 3:  Bon Jovi

    79 Millionen Dollar

  • Platz 2:  Lady Gaga

    80 Millionen Dollar

  • Platz 1: Madonna

    125 Millionen Dollar

Top 10

Neben Jungstars wie Justin Bieber (19) und Taylor Swift (23) landeten auch die US-Country-Sänger Toby Keith und Kenny Chesney in den Top Ten der musikalischen Top-Verdiener.

Daten beruhen auf Befragungen

Die Schätzungen des Wirtschaftsmagazins basieren unter anderem auf der Befragung von Anwälten, Managern und Musikern. Es seien insbesondere die Einnahmen durch Konzerttickets, Lizenzgebühren, Fanartikel und Werbeverträge berücksichtigt worden.

(dpa/kru)

comments powered by Disqus