Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Britney Spears

Britneys Vater überprüft ihre Freunde

New York, 26.11.2013

Anscheinend überprüft Britneys Vater vorher die Freunde seiner Tochter. Lesen Sie hier, was Britney dazu sagt.

Der Vater von Popstar Britney Spears (31) hat ihren neuen Freund erstmal gründlich durchgecheckt, bevor er der Beziehung zugestimmt hat.

"Mein Vater ist in dieser Hinsicht ein bisschen verrückt", sagte Spears dem Magazin "Entertainment Tonight". Für sie selbst habe es aber nie Zweifel an der Beziehung zu David Lucado, der in einer Rechtsanwaltsfirma arbeitet und mit dem sie seit dem Frühjahr zusammen ist, gegeben.

Britney verliebt

Anscheinend schwebt Britney auf Wolke sieben. "Ich bin verliebt", sagte die Sängerin. "Er ist ein einfacher Mann. Ich bete ihn an. Er ist sehr witzig und sehr leidenschaftlich."

Gemeinsamer Song mit Schwester

Britney Spears, die mit Hits wie "...Baby One More Time" Ende der 90er Jahre weltbekannt wurde, war bereits zweimal verheiratet und hat zwei Kinder. Ihre Familie bedeutet der 31- Jährigen aber sehr viel.

Für ihr neues Album sang sie gemeinsam mit ihrer kleinen Schwester Jamie Lynn Spears (22) ein Lied ein. Das gemeinsame Lied hat den Titel "Chillin' With You". Auf Twitter freuten sich die beiden Schwestern öffentlich über den gemeinsamen Song.

Album ab Dezember

Das neue Album soll im Dezember auf den Markt kommen. Die erste Single "Work Bitch" war schon Mitte September veröffentlicht worden. Auch die jüngere Jamie Lynn äußerte sich bei Twitter begeistert über die Zusammenarbeit mit dem US-Star.

(dpa/kru)

comments powered by Disqus