Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Frankie Muniz

Zweiter Schlaganfall mit 27 Jahren

Los Angeles, 27.11.2013
Frankie Muniz, Elycia Marie Turnbow

Seit zwei Jahren verlobt: Serien-Star Frankie Muniz und Publizistin Elycia Marie Turnbow.

Schauspieler Frankie Muniz, bekannt aus der Serie "Malcolm mittendrin", hat im Alter von 27 Jahren einen weiteren Schlaganfall erlitten.

Er ist erst 27 Jahre alt und dennoch hat er bereits seinen zweiten Schlaganfall hinter sich. Serien-Star Frankie Muniz berichtet genau ein Jahr nach seinem ersten Klinikaufenthalt von einem weiteren Schlaganfall.

Zwei Schlaganfälle mit 27 Jahren

Der 27-jährige Serien-Star Frankie Muniz – alias Melcolm aus "Melcolm mittendrin" - hat einen weiteren Schlaganfall erlitten. Bemerkt hätte es der Schauspieler durch eine auftretende Sehschwäche und Schwierigkeiten beim Sprechen. Diese Symptome seien dem Schauspieler auch beim ersten Schlaganfall verdächtig vorgekommen.

Damals sei er auf seinem Motorad unterwegs gewesen, als er plötzlich auf einem Auge nichts mehr sehen konnte. "Ich konnte keine Wörter mehr sagen, aber ich dachte, dass ich sie sage. Meine Verlobte hat mich angeschaut, als ob ich eine fremde Sprache spreche", sagte er später im US-Fernsehen.

Ursache noch nicht geklärt

Der Schauspieler bestätigte jetzt über Twitter "Fast ein Jahr später habe ich einen weiteren Mini-Schlaganfall erlitten. Hoffentlich wird das der letzte sein. Miserabel." Ein zweiter Schlaganfall in so kurzer Zeit und in diesem jungen Alter ist äußerst ungewöhnlich. Die Ursachen seien noch nicht bekannt. Auch Frankie Muniz ist ratlos - er nehme keine Drogen, rauche und trinke nicht.

(vun)

comments powered by Disqus