Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Kein Liebes-Aus

Shakira postet Foto bei Twitter

Barcelona, 18.11.2013
Shakira, Twitter, Familie

Shakira zeigt sich glücklich mit Gerard Piqué und dem gemeinsamen Sohn Milan. 

Laut spanisches Medienberichten haben sich Shakira und Gerard Piqué getrennt. Shakira postete nun ein Foto von ihrer glücklichen Familie. 

Schon wieder alles aus? Das haben sich in den letzten Tagen viele gefragt, als sie die Namen Shakira und Gerard Piqué gehört haben. Denn laut spanischen und venezuelanischen Medienberichten hat sich das einstige Traumpaar getrennt. Doch die Latina trotzt nun alles Trennungsgerüchten und postet auf ihrem Twitter-Account ein Foto von sich und ihrer glücklichen kleinen Familie. Ein wohl eindeutiges Statement. 

Wilde Spekulationen um Trennungsgrund

Das venezuelanische Magazin "TV y Novelas" zitierte angeblich einen Insider, der behauptet haben soll, die beiden seien bereits seit August dieses Jahres nicht mehr zusammen. Und die Geschichte geht weiter: Laut einer spanischen Zeitung soll Shakira nicht mal mehr in Barcelona leben und nur noch zwischen Los Angeles und Frankreich pendeln, wo sie jeweils einen Wohnsitz hat. Bloß ihrem Sohn zuliebe, der nun bei der 36-Jährigen wohne, reist die Sängerin nach Spanien, damit der Kontakt zu Vater Piqué nicht abbricht. Wilde Spekulationen über das den Grund vom angeblichen Liebes-Aus kursierten bereits auch im Internet. So solle eine deutlich jüngere Frau am angeblichen Beziehungsende der beiden schuld gewesen sein, die bereits bei Piqué eingezogen sein soll.

Shakira gibt eindeutiges Statement

Widersprüchlich ist jedoch, dass Shakira noch vor wenigen Tagen in einem Interview verkündet hat, dass sie unbedingt noch mehr Kinder mit dem Profi-Fußballer haben wolle und gar nicht mehr aus dem Schwärmen herauskam. Sie durchlebe gerade eine wundervolle Zeit und sei unheimlich glücklich. Hört sich nicht nach einer Trennung an. Der Sängerin waren die wilden Gerüchte wohl auch zu wider, sodass sie bei Twitter nun ein Foto postete, auf dem sie, Piqué und ihr fast einjähriger Sohn zu sehen sind. Der kleine Milan kam im Januar dieses Jahres zur Welt und machte das Glück des Paares perfekt. 

(pgo)

comments powered by Disqus