Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Britney Spears

Neues Album - Neues Leben

Los Angeles, 28.10.2013
Britney Spears

Britney Spears bringt ihr neues Album "Britney Jean" auf den Markt.

Britney Spears will es noch einmal wissen. Neben ihrem neuen Album setzt die 31-Jähige jetzt auf ihr Familienleben.

Sie will einen Neuanfang wagen: Nach zwei gescheiterten Ehen, einer Verlobung, dem totalen Zusammenbruch und anschließender Entmündigung. Britney Spears hat sich aus ihrem "Loch" wieder herausgekämpft und ist ein richtiger Familienmensch geworden.

Zukunftspläne: Hochzeit und Kinder

Nach neusten Aussagen des Pop-Stars kann sie sich durchaus weitere Kinder mit ihrem jetzigen Freund, Jurist David Lucado (27), vorstellen. Am liebsten hätte der Pop-Star gleich Zwillinge. Auch ein drittes Mal vor den Traualtar zu treten, sei durchaus wahrscheinlich, verriet die 31-Jährige im Interview mit einem deutschen Fernsehsender: "Ich hätte gerne noch mehr Kinder – vielleicht Zwillinge – und würde gerne wieder heiraten. Das wäre toll."

Glamour-Leben abgeschrieben

Britney Spears hat bereits zwei Söhne, Preston (8) und Jayden (7). Für die Beiden hat sich die Blondine zurückgekämpft und das Glamour-Leben abgeschrieben. "Ich gehe gar nicht mehr feiern. Ich bleibe lieber zu Hause und gucke ein paar Filme an und esse Popcorn", gesteht sie.

Damit die Sängerin nicht wieder in ihre alten Bahnen der bösen Schlagzeilen um Alkoholprobleme, Entmündigung und Selbstzerstörung gerät, hat sie dem Alkohol abgeschworen. Auch ihre Freunde dürfen in ihrer Anwesenheit nicht auf alkoholhaltige Getränke zurückgreifen. Sie sei sehr konsequent geworden, was ihren Lebensstiel angeht, berichtet die TMZ.

Neues Album

Am 29. November kommt Britney Spears achtes Studium Album "Britney Jean" in die Läden. Schon jetzt wirbt die 31-Jährige auf Instagram für die neue Platte. Sie soll eine sehr persönliche Seite der Sängerin zeigen. "Ich habe mein Herz und meine Seele in die neuen Songs gesteckt und auch viele persönliche Erlebnisse darin verarbeitet. Außerdem habe ich während der letzten Monate viel über mich selbst herausgefunden. Mir ist bewusst geworden, wie dankbar ich euch für die letzten 15 Jahre bin, und dass ihr mich auf meiner Reise begleitet habt. Ich bin sehr stolz auf das Ergebnis". Der Name Ihrer neuen Single verrät bereits ihr neues Lebensmotto: "Work Bitch". Hier geht es zum Video ihrer neuen Single.

(vun)

comments powered by Disqus