Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Lady Gaga in Berlin

Vorstellung ihres neuen Albums "Artpop"

Berlin, 25.10.2013
Lady Gaga

Lady Gaga bei ihrem Promo-Auftritt in Berlin.

Sie liebt den großen Auftritt und das nicht nur in den USA. Bei ihrem Besuch in Deutschland präsentierte Lady Gaga sich so.

Für einige Zeit war es still um die exzentrische Lady Gaga (27) geworden. Wegen einer Hüftoperation zog sich die Sängerin aus der Öffentlichkeit zurück. Jetzt ist sie dafür umso verrückter wieder zurück in der Musikbranche und präsentierte sich am Donnerstagabend (24.10.) mit Salvador-Dalí Bart und knapp bekleidet.

Knapp bekleidet

Nur in Unterwäsche, Strapsen, Plateau-Highheels und mit einem Fellmantel besuchte die Pop-Sängerin ihre „kleinen Monster“ – so nennt Lady Gaga ihre Fans - im Berliner Club Berghain. Zur Abwechslung wurde ihre zuletzt wallende blonde Mähne durch eine wasserstoffblonde Kurzhaarperücke ersetzt. Ihren neuerdings hellen Wimpern blieb sie aber auch bei diesem Outfit treu. In provokanten Posen zeigte die 27-Jährige sich Fans und Fotografen.

Titel von Artpop

Der eigentliche Anlass dieses Besuchs war Lady Gagas neues Album "Artpop". Dieses stellte sie Freitag (25.10.2013) exklusiv vor. Zu diesem Anlass versammelten sich die Fans scharenweise, um einen Blick auf ihr Idol zu erhaschen und die neuen Songs zu hören. Bei der Präsentation vor rund 150 ausgewählten Gästen wurden erstmals die 15 Titel des Albums vorgespielt.

Album Veröffentlichung

Für alle, die dieses Promo-Event verpasst haben, heißt es noch bis zum 8. November warten. Dann kommt das Album auf den deutschen Markt.

(kru)

comments powered by Disqus