Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Justin Timberlake und Jimmy Fallon

"The Evolution of End Zone Dancing"

New York, 12.09.2013

Justin Timberlake war wieder zu Gast bei Jimmy Fallons "Late Night Show". Zusammen legten die Entertainer ihre Interpretation von "End Zone Dancing" hin.

Jimmy Fallon und Justin Timberlake haben ein verrücktes Dance-Medley auf die Bühne gelegt.

Es ist bereits zur Tradition geworden: jedes Mal, wenn Justin Timberlake in die "Late Night Show" von Jimmy Fallon geladen wird, lassen die Beiden es sich nicht nehmen zusammen zu performen und ihr Publikum mit einem Mix von kuriosen Dancemoves zu entertainen.

"The Evolution of End Zone Dancing"

Die diesjährige Performance stand unter dem Titel "The Evolution of End Zone Dancing". Als "End Zone" wird das letzte Stück Rasenfläche eines Footballfelds genannt, die bei einem Touchdown vom Spieler betreten wird. Vom "Touchdown Roboter", über den "Erdbeben Kellner", bis hin zum "Slo-Motion"-Bodycheck ist alles mit dabei. Das Publikum war begeistert.

(vun)

comments powered by Disqus