Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Ärger auf Ehe-Gesetz

Elton John sagt Hochzeit ab

London, 10.04.2014
Elton John und David Furnish

Elton John und sein Partner David Furnish haben ihre Hochzeit für Mai jetzt abgesagt.

Elton John hat die Hochzeit mit seinem Partner David Furnish für Mai abgesagt. Das Gesetz zur Homo-Ehe in England passt dem Musiker nicht.

Es hätte alles so schön werden sollen. Im Mai 2014 wollten sich Elton John und sein langjähriger Partner David Furnish endlich das Ja-Wort geben. Seit März 2014 können homosexuelle Paare in Großbritannien offiziell heiraten. Doch weil in dem Gesetz einige Stolpersteine versteckt sind, hat Elton John die Hochzeit jetzt vorerst abgeblasen.

Auf unbestimmte Zeit verschoben

Im Interview mit dem "Zeit"-Magazin erzählte der Sänger jetzt, dass die enge englische Gesetzgebung den beiden einige Probleme bereiten würde und den Hochzeitsplänen jetzt erst mal einen Strich durch die Rechnung gemacht hat. "Die Regierung hat es leider vermasselt. Das Problem besteht darin, dass man in England erst seine eingetragene Partnerschaft auflösen muss, um dann richtig zu heiraten", sagte Elton John dem Magazin.

Seit 2005 in eingetragener Partnerschaft

Schon fast 10 Jahre sind der 67-Jährige und sein 51-jähriger Partner Furnish laut englischem Gesetz in einer eingetragenen Lebenspartnerschaft. Diese ist Elton John allerdings so wichtig, dass er diese nun nicht vorher lösen will, um dann wieder zu heiraten. Mit dem Tag verbinde er viele positive Erinnerungen, weshalb die beiden den Entschluss gefasst hätten, vorerst nicht zu heiraten. "Diese eingetragene Partnerschaft bedeutet mir alles! Wir werden daher dieses Jahr nicht mehr heiraten können. Aber wir heiraten, wenn wir heiraten. Anders gesagt: Wir sind auch so glücklich", so der Vater zweier Adoptivsöhne.

Rechtliche Hürden

Wie genau Elton John und David Furnish die rechtlichen Hürden zu ihrer Hochzeit nehmen wollen, ist noch nicht bekannt. Die beiden haben bisher keinen neuen Termin für eine Hochzeit bekannt gegeben.

Lest auch: Elton John: Quiz für den britischen Musiker

Der Musiker Elton John ist aus der Musikwelt nicht wegzudenken. Was wissen Sie über den Briten?

(san)

comments powered by Disqus