Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Lady Gaga

Pokerface mit Klebeband

Los Angeles, 14.04.2014

Popstar Lady Gaga hat ein bizarres Beauty-Geheimnis: Um ihr Gesicht in Form zu bringen und jünger auszusehen benutzt sie Klebeband.

Autsch! Dass Lady Gaga nicht mehr ganz alle Tassen zusammenhaben dürfte, ist mittlerweile bekannt. Jetzt setzt die Sängerin aber noch mal eins oben drauf. Im Interview mit der britischen Zeitung "Daily Mirror" hat Gaga jetzt verraten, dass sie sich jeden Morgen ihr Gesicht mit einem ganzen Haufen Klebeband formt und in die richtige Position zieht.

Gagas Tesa-Gesicht

Nicht Schönheits-OPs, sondern sogenanntes "Facelift-Tape" ist das Geheimnis hinter Gagas ziemlich glatt gebügeltem Gesicht. Sie sei ein großer Fan des Tapes und würde es beinahe täglich benutzen, um die Haut rund ihre Wagen, Hals und Augen im Nacken zusammenzuziehen, so die 28-Jährige im Interview.

Morgendliches Ritual

Inzwischen hat Gaga sogar eine Art Morgen-Ritual rund um die Gesichts-Bauarbeiten entwickelt, die fast jeden Tag stattfinden. "Wenn ich mir meine Perücke aufziehe und mir mein Gesicht zurecht klebe, ist das wie eine Art Meditation für mich. Das geht jeden Tag so auf die gleiche Art und Weise. Das ist wie ein Glaubensbekenntnis für mich", erzählte der Megastar dem "Daily Mirror".

Jeden Tag ein neues Pokerface

"Ich wasche mir das Gesicht, ziehe meine Haare zurück und setze meine Perücke auf und frage mich, wie soll ich heute meine Augen mit dem Klebeband formen? Wie forme ich meine Augen heute mit dem Klebeband? Wie straffe ich meinen Hals damit?", so die Sängerin weiter. Gaga kann mit dem Klebeband also ganz kreativ werden und sich jeden Tag ein neues Gesicht hinkleben. Sitzt das Tape, wird dann einfach mit ordentlich Make-Up übergepinselt und fertig ist das neue und recht künstliche Pokerface. Sie habe allerdings gar nichts dagegen, mit dem Klebeband im Gesicht vollkommen künstlich auszusehen.

Auch Cher benutzt das Tape

Auch Hollywood-Legende Cher benutzt das Tape. Bei der Sängerin macht das allerdings vielleicht etwas mehr Sinn, da sie bereits 67 Jahre alt ist. Bei Lady Gaga kann das Tape allerdings ganz schön schlimme Nachwirkungen haben. So kann die tägliche Baumarkt-Beauty-Session die Haut schneller Altern lassen und sogar für permanente Schäden sorgen. Im schlimmsten Fall kann das Facelift-Tape sogar giftig sein. Vielleicht sollte Lady Gaga das Klebeband dann doch lieber im Bastelschrank lassen...

(san)

comments powered by Disqus