Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Aladdin am Broadway

Das gesamte Publikum sang für Robin Williams

Hamburg, 14.08.2014

Zum Ende der Broadway-Show Aladdin hatten sich die Darsteller etwas besonderes ausgedacht. Für Robin Williams sangen sie gemeinsam mit dem Publikum.

Robin Williams war vor seinem plötzlichen Selbstmord einer der größten Entertainer aller Zeiten. Deswegen hat das Broadway Musical Aladdin dem verstorbenen Schauspieler einen ganz besonderen Tribut gezollt.

Friend Like Me

Nach einer Aufführung forderten die Darsteller das Publikum dazu auf, mit ihnen gemeinsam den Song "Friend like Me“ zu singen. Das Publikum hatte auf jedem Sitz einen Zettel mit dem Songtext erhalten und nahmen begeistert teil  an der Aktion. So schön wurde Robin Williams selten der Respekt gezollt.  

Dschinni

Der Hintergrund dazu ist, dass in der englisch-sprachigen Verfilmung des Disney-Films Aladdin Robin Williams den Charakter Dschinni spricht.

(ama)

comments powered by Disqus