Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Lang ersehnte Traumhochzeit

Angelina Jolie und Bratt Pit haben "Ja" gesagt

Brad Pitt und Angelina Jolie

Angelina Jolie und Bratt Pitt sind nun Ehemann und Ehefrau.

Das Hollywood Traumpaar Angelina Jolie und Bratt Pitt hat still und heimlich am vergangenen Samstag (23.08) in Frankreich geheiratet.

Laut der Nachrichtenagentur AP unter Berufung auf einen Sprecher des Hollywood Paares habe die Hochzeit am Wochenende in ihrem Privatanwesen in Frankreich, dem Chateau Miraval, stattgefunden. Die beiden Schauspieler sollen eine intime Privat-Zeremonie im Kreise ihrer Familie und engsten Freunde gefeiert haben. Ein kalifornischer Richter soll die Trauung durchgeführt haben. Inzwischen bestätigte der Anwalt von Jolie am Donnerstag (28.08) das Jawort.

Dritte Ehe für Jolie

Für die 39-jährige Jolie ist es bereits die dritte Ehe, für Pitt die zweite. Bereits seit Jahren wurde über eine mögliche Hochzeit des Hollywood-Traumpaars spekuliert, das sich 2004 bei den Dreharbeiten zur Actionkomödie "Mr. & Mrs. Smith" kennen und lieben lernte. Damals war Pitt allerdings noch mit Kollegin Jennifer Aniston verheiratet. 2012 gaben "Brangelina" wie die beiden im Volksmund genannt werden, nach sieben Jahren Beziehung ihre Verlobung bekannt, einen offiziellen Hochzeitstermin gab es dagegen nie.

Brad Pitt mit Ring

Wunsch der Kinder endlich erfüllt

Ursprünglich wollte "Brangelina" erst heiraten, "wenn jeder heiraten darf", also die Homo-Ehe auch in den USA legalisiert sei. Da jedoch die sechs gemeinsamen Kinder auf eine Hochzeit der Eltern drängten, beugte sich das - nun Ehepaar - dem Wunsch. Laut der Aussage des Sprechers von Jolie und Pitt, sei die Braut mit den beiden Söhnen Maddox und Pax zum Altar geschritten. Dazu sollen Zahara und Vivienne Blüten gestreut haben. Die beiden Sprösslinge Shiloh und Knox seien die Ringträger gewesen.

(dpa/lsc/san)

comments powered by Disqus