Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Supermodel fällt aus der Rolle

Kate Moss verschläft Mega-Selfie

Hamburg / Ibiza, 04.08.2014
Kate Moss mit Designer Riccardo Tisci

Kate Moss verfehlt nicht nur den Dresscode - auch auf dem Foto mit Designer Riccardo Tisci wirkt sie nicht sehr wach.

Auf einer Geburtstagsfeier hinterlässt Mode-Ikone Kate Moss einen merkwürdigen Eindruck. Rapper P. Diddy postet belustigt ein Selfie auf seiner Instagram-Seite.

Auf dem Party-Schnappschuss, den P. Diddy auf seiner Instagram-Seite postete, kommt Kate Moss nicht ganz so gut weg. Dabei sind Fotos doch eigentlich ihr Job! Ist Mode-Ikone Kate Moss auf dem Super-Selfie tatsächlich eingeschlafen? Oder total zugedröhnt? Der italienische Mode-Designer Riccardo Tisci hat zu seinem Geburtstag die halbe Mode- und Musikwelt nach Ibiza eingeladen. Neben Kate Moss, ließen es auch Kim Kardashian mit Ehemann Kanye West sowie Top-Model Naomi Campbell ordentlich krachen. Auch Skandal-Sänger Justin Bieber soll auf der Party gewesen sein.

Supermodel Kate Moss verfehlt Dresscode

Auch auf dem zweiten Foto, dass der Gastgeber via Instagram im Netz verbreitete, wirkt der Blick von Kate Moss irgendwie nicht ganz wach. Hinzu kommt, dass sie sich als Einzige nicht an den Dresscode gehalten hat. Alle anderen Gäste tragen offensichtlich schwarz. Sie trägt ein netzartiges Oberteil. Darunter einen türkisfarbenen Bikini. Dresscode verschlafen.

(jdr)

comments powered by Disqus