Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Elton John

Jawort nach 20 Jahren Partnerschaft

London, 19.12.2014
Elton John und David Furnish

Elton John und David Furnish: Ihr Hochzeitstermin steht fest.

Der Musiker Elton John (67) und sein langjähriger Lebenspartner David Furnish (52) wollen an diesem Wochenende im engsten Kreis heiraten.

Sie sind bereits seit 20 Jahren ein Paar und am Wochenende wollen Elton John (67) und sein Lebenspartner David Furnish (52) ewige Liebe bestätigen. Die Hochzeit des Paares, das bereits seit 2005 in einer eingetragenen Lebenspartnerschaft lebt, werde im engsten Kreis stattfinden, berichteten zahlreiche US-Medien unter Berufung auf einen Sprecher von John. Weitere Details wurden nicht bekannt.

Neues Gesetz in Großbritannien

Zuvor hatten sowohl John als auch sein Partner immer wieder angekündigt, demnächst heiraten zu wollen, nachdem ein neues Gesetz dies in Großbritannien Anfang des Jahres möglich gemacht hatte. Elton und David haben bereits zwei Kinder (Zachari und Elijah), die von einer Leihmutter zur Welt gebracht wurden.

Nicht mehr auf der Flucht

Sir Elton John war bereits einmal verheiratet: Im Jahre 1984 heiratete er in Australien seine Münchnerin Tontechnikerin Renate Blauel, aber vier Jahre später ließ er sich wieder von ihr trennen. Dem "Spiegel" teilte Elton John 1997 mit: "Ich wollte nicht mehr auf der Flucht sein. Wann immer ich Depressionen bekam, fuhr ich in ein anderes Land, ging in die Ferien, suchte mir einen neuen Liebhaber. Und mit Renate war es anders. Wir kamen gut miteinander aus. Ich dachte, okay, laß es uns versuchen. Ich dachte, ich sei wirklich verliebt, und ich liebe sie auch heute noch und habe kein schlechtes Wort über sie zu sagen. Aber das alles war nur eine andere Form der Flucht. Ich meine, ich bin schließlich schwul."

Lest auch: Elton John: Quiz für den britischen Musiker

Der Musiker Elton John ist aus der Musikwelt nicht wegzudenken. Was wissen Sie über den Briten?

(dpa/mej)

comments powered by Disqus