Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Keira Knightley

Schwangerschaft offiziell bestätigt

Los Angeles, 12.12.2014
Keira Knigtley, Chanel, Screenshot/YouTube

Keira Knightley erwartet im April ihr erstes Kind.

Der Sprecher der Hollywood-Schauspielerin Keira Knighltey bestätigte gegenüber der britischen "Elle" nun, dass sie mit Ehemann James Righton ihr erstes Kind erwartet. 

Lange wurde bereits spekuliert, dass "Can A Song Save Your Life"- Star Keira Knightley schwanger sein soll. Noch im letzten Jahr sagte sie gegenüber "Elle", dass sie derzeit nicht über Kinder nachdenke. Nun bestätigte ihr Sprecher aber, dass die 29-Jährige ihr erstes Baby erwartet. Sie selbst hat zu dem Thema bisher geschwiegen und sich stattdessen in auffällig weite Kleider gehüllt.

Weitere Details zu dieser glücklichen Nachricht, wie beispielsweise das Geschlecht, gab der Sprecher nicht bekannt. Das Kind werde aber voraussichtlich im April auf die Welt kommen.

Erfolgreiches Jahr

Erst kürzlich wurde die Britin den Screen Actors Guild Awward und den Golden Globe nominiert. 2015 wird für Keira wohl ein sehr erfolgreiches Jahr. 

Tochter sollte nicht in ihre Fußstapfen treten

Trotz aller Erfolge würde sie ihre Tochter, falls es denn eine wird, nicht raten, in ihre Fußstapfen zu treten. "Oh, zu 100 Prozent würde ich ihr sagen, das nicht zu machen", erklärte Keira dem Magazin "Elle" im letzten Jahr. "Ich wäre zu 150 Millionentrillionen Prozent total entmutigend. Die Teenager-Jahre sollte man im Privaten durchleben. Man sollte ausgehen und sich unglaublich betrinken, in irre Situationen geraten, Fehler machen. Darum geht es in dieser Zeit des Lebens und wir sollten das im Privaten machen.", erklärt sie weiter.

Trotzdem bereue sie ihre eigene Karriere nicht. Im Alter von gerade einmal sechs Jahren startete sie diese in kleineren Werbefilmen. "Ich würde mein Leben nicht anders machen". 

(asc)

comments powered by Disqus