Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Mel B

Spice-Girls-Star ist auf einem Auge Blind

London, 09.12.2014
Mel B. Stephen Belafonte

Mel B und ihr Ehemann Stephen Belafonte.

Nach 15 Jahren verrät Mel B nun einer britischen Zeitschrift, dass sie nach einer verpfuschten Laser-OP auf dem linken Auge nichts mehr sehen kann. 

Vor mittlerweile 15 Jahren hatte Mel B eine Laser-Operation und kann seitdem auf dem linken Auge nichts mehr sehen. Das verriet das Ex-Spice-Girl jetzt der britischen Zeitschrift "Hello!": "Ich kann auf meinem linken Auge gar nichts mehr sehen. Die Laser-OP ging schief." Jetzt will sich die Sängerin einer weiteren OP unterziehen, die ihre Sehkraft zurückbringen soll. "Das wird absolut lebensverändernd für mich sein". Bei der sogenannten Keratoplastik wird das beschädigte Hornhautgewebe durch Spendermaterial ersetzt. 

Beauty-OPs?

Andere Operationen kommen für die 39-Jährige wegen ihrer schlechten Erfahrungen nicht in Frage. "Ich will mir weder Botox spritzen, noch mich operieren lassen, weil ich mir meinen Ausdruck im Gesicht beibehalten möchte", sagte sie "Hello!".

Familie ist das Wichtigste

Im Moment konzentriert sich die Sängerin ohnehin mehr auf ihr Familienleben. Seit sieben Jahren ist sie mit ihrem Mann Stephen Belafonte verheiratet, mit dem sie auch ein gemeinsames Kind hat. Nun überlegen sie sogar, noch ein zweites Baby zu bekommen oder vielleicht sogar zu adoptieren. "Wir reden schon seit zwei Jahren darüber. Nächstes Jahr werde ich 40 und ich hätte gerne noch ein Baby. Ich glaube, es gibt so viele Kinder auf der Welt, denen wir eine Chance geben könnten.", so Mel B.

(asc)

comments powered by Disqus