Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Robin Thicke

Trennung nach neun Jahren Ehe

Los Angeles, 25.02.2014
Robin Thicke, Blurred Lines, Pressebild, Universal Music

Robin Thicke und seine Ehefrau haben sich getrennt.

Zwischen Robin Thicke und seiner Frau Paula Patton ist es aus. Das verkündete das Paar nun offiziell.

US-Sänger Robin Thicke (36, "Blurred Lines") und seine Ehefrau, die Schauspielerin Paula Patton (38), haben sich getrennt, wie sie jetzt bekanntgegeben haben.

Gründe für die Trennung?

Nicht klar ist, warum sich das Paar nach so langer Zeit trennte. Zwischendurch keimten immer mal wieder Fremdgeh-Gerüchte auf. Bestätigt wurde keines und Paula betonte gegenüber der Medien immer wieder, dass sie Robin vertraue.

Statement des Paars

"Wir werden uns immer lieben und beste Freunde sein, auch wenn wir einvernehmlich entschieden haben, uns zu trennen", hieß es in einer Erklärung, die die beiden dem US-Promiportal "People.com" zukommen ließen.

Gemeinsamer Sohn

Die beiden Künstler sind seit 2005 verheiratet, im Jahr 2010 wurde ihr gemeinsamer Sohn geboren. Thicke war zuletzt in den Schlagzeilen, nachdem er mit Sängerin Miley Cyrus bei der Verleihung der  MTV Video Music Awards im September eine laszive Tanzeinlage dargeboten hatte.

Weltweiter Durchbruch

Weltberühmt geworden ist Robin Thicke 2013 durch seinen Song "Blurred Lines". Das Musikvideo dazu wurde im vergangenen Jahr häufig als heißestes Video des Jahres bezeichnet. Kein Wunder, denn in der Originalversion des Spots tanzen nackte Models um die Sänger Robin Thicke, Pharrell Williams und T.I. Vor seinem Durchbruch brachte der Sänger bereits fünf Alben raus. Diese blieben aber weitestgehend erfolglos.

(dpa/kru)

comments powered by Disqus