Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Nach rassistischen Äußerungen

Kanye West wird handgreiflich

Los Angeles, 15.01.2014
Kanye West, Kim Kardashian

Seit Oktober verlobt: Rapper Kanye West und Celebrity-Queen Kim Kardashian.

Nachdem ein 18-Jähriger seine Freundin Kim Kardashian beleidigt, rastet Kanye West aus und schlägt zu. Was ist passiert?

Kein gutes Vorbild für seine Fans: Der Rapper Kanye West rastete nach einer Beleidigung eines 18-Jährigen gegenüber seiner Frau Kim Kardashian  aus und wurde handgreiflich.

Rassistische Beleidigungen

Zunächst sah es danach aus, dass ein junger Mann Celebrity-Queen Kim Kardashian nur vor den vielen Paparazzi schützen wollte, die ihr vor einem Gebäude auflauerten. Doch der 18-Jährige schien mehr als aggressiv auf die Fotographen zu reagieren und beschimpfte sie mit den Worten "Fuck those faggot-ass niggers". Als Kim Kardashian ihn daraufhin in die Schranken wies, richtete sich der Hass des offensichtlich rassistischen Jugendlichen gegen die 33-Jährige. "Scheiß auf dich, du Schlampe. Ich versuch nur dir zu helfen. Halt's Maul, Niggerlover, du dumme Hure", sollen seine Worte nach einem Bericht von „TMZ“ gelautet haben.

Es folgten Handgreiflichkeiten

Kim Kardashian , sichtlich erstaunt und verärgert über die hässlichen Worte, rief daraufhin ihren Freund Rapper Kanye West zur Hilfe, der gerade auf dem Weg zu ihr war. Sie behielt den Jugendlichen im Auge, der sich im Wartezimmer eines Chiropraktikers aufhielt. Insider sollen berichtet haben, wie Kanye West nach seiner Ankunft ins Wartezimmer ging und den 18-Jährigen zur Rede stellte. Dann soll er handgreiflich geworden sein.

Der Rapper hat nun eine Anzeige wegen Körperverletzung am Hals. Der Vorfall soll jedoch auf Video aufgezeichnet worden  sein, somit wird sich der Tathergang nachverfolgen lassen können.

(vun)

Lest auch: Skandal um Kanye West: "Ich bin der nächste Nelson Mandela"

Das der amerikanische Rapper etwas abgehoben scheint, ist durchaus bekannt. Doch nun schießt er wohl über das Zie ...

comments powered by Disqus