Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Trennung

Emma Watson ist wieder Single

London, 06.01.2014
Emma Watson

Sie ist wieder Single: Schauspielerin Emma Watson hat sich nach zwei Jahren von ihrem Freund getrennt.

Auch bei Promis macht das Liebes-Aus nicht halt. Schauspielerin Emma Watson hat sich von ihrem Freund Will Adamowicz getrennt.

Emma Watson ist wieder Single. Dies bestätigte jetzt ihr Management.

Emma Watson wieder Single

Auch bei Hollywoodstars läuft in Sachen Liebe nicht immer alles rund. Während sie uns in den Kinos mit schnulzigen Liebeskomödien locken, in denen im letzten Moment der Traumprinz doch noch am Flughafen erscheint, um seine Geliebte vor dem großen Herzschmerz zu bewahren, läuft es in der Realität dann doch meist anders ab. Egal wie reich und schön sie sein mögen, auch die Promis müssen viele Frösche küssen, um ihren Prinzen zu finden: So anscheinend auch Hollywood-Star Emma Watson.

Trennung nach zwei Jahren

Die "Harry-Potter"-Darstellerin hat sich von ihrem Freund, Millionärssohn Will Adamowicz, getrennt. Ihr Sprecher bestätigte jetzt gegenüber dem britischen Magazin "The Mirror", dass Emma Watson wieder Singel ist. „Emma und Will haben sich im letzten Sommer getrennt und stehen nicht mehr in Kontakt“. Grund für die Trennung soll, wie so oft bei den Promis, der Zeitfaktor gewesen sein. Emma Watson ist derzeit eine sehr gefragte Schauspielerin und hat mit ihren letzten Filmen "The Bling Ring" und "Das ist das Ende" auch ihren Platz in Hollywood eingenommen.

Aber nicht nur die Schauspielerei setzt Emma Watson derzeit unter Druck. Die 23-Jährige büffelt derzeit für ihr Anglistik Studium. Hierfür hat sie zunächst eine Auszeit von der Schauspielerei genommen.  

Sind Drogen der Grund?

Ihr Ex-Freund machte zuletzt mit einem Bild negative Schlagzeilen, das im Netz kursiert. Will Adamowicz ist hier mit weißem Pulver zu sehen. Er bestreitet jedoch, dass es sich dabei um Drogen gehandelt habe. Es wären lediglich weiße Papierschnipsel gewesen, die auf dem Tisch lagen, berichtete er dem "Daily Mirror". Emma Watson wird wohl mehr über den angeblichen Drogenkonsum von ihrem Ex-Freund wissen. Sollte es sich wirklich um Drogen gehandelt haben wird ihr dies sicherlich nicht gefallen haben. In einem Interview in der Zeitschrift "Glamour" sagte sie: "Du glaubst immer daran, dass der Typ nachgeben wird und du diejenige bist, die ihn rettet - wie in diesem Oasis-Song 'Wonderwall'. Aber in Wirklichkeit denke ich nicht, dass du andere Menschen ändern kannst - nur Frauen hoffen immer auf das Beste."

(vun)

comments powered by Disqus