Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Victoria Beckham

Kein Spice Girls Comeback

Mailand , 21.01.2014
Victoria Beckham, Getty Images

Victoria Beckham will kein Spice Girls Comeback.

Victoria Beckham schließt einen erneuten Auftritt mit den Spice Girls aus. Das sagte Sie jetzt dem Magazin "Vanity Fair".

Victoria Beckham (39) schließt einen weiteren gemeinsamen Auftritt der Spice Girls nach dem Comeback bei den Olympischen Spielen in London 2012 kategorisch aus.

Olympia war perfekter Abschluss

"Das würde ich niemals mehr tun. Olympia war einfach eine unglaubliche Ehre", sagte die britische Sängerin der italienischen Ausgabe des Magazins "VanityFair". Dies sei damals der perfekte Zeitpunkt gewesen zu sagen: "Fantastisch. Danke an alle, aber das war's". Manchmal muss man wissen, wann man eine Party verlassen muss."

Spice Girls

Die Ehefrau von Ex-Fußballprofi David Beckham (38) wurde in den 90er Jahren als Mitglied der Girlgroup berühmt. Die Musikerinnen ("Wannabe") haben sich mehrmals getrennt und wieder zusammengerauft.

Keine 30 Millionen

Laut der britischen Zeitung "Daily Star Sunday" wurden den Spice Girls im vergangenen Jahr mal eben rund 30 Millionen Euro für eine Reunion-Show in Las Vegas geboten worden. Aber nur unter einer Bedingung: Victoria Beckham muss dabei sein. Das hat sie mit ihrem Kommentar jetzt anscheinend endgültig verneint. Victoria Beckham hatte sich in der Vergangenheit immer wieder mit ihren vier ehemaligen Bandkolleginnen gestritten und hat deswegen anscheinend auch keine Lust auf eine Wiedervereinigung zum 20 jährigen Bandjubiläum. Der angebliche Millionendeal hat auf sie anscheinend auch keinen Reiz.

Modekarriere

Nach ihrer Gesangskarriere war Beckham als Model bei der italienischen Marke "Armai" tätig. Ende 2010 designte Victoria ihre erste Taschenkollektion. Mittlerweile arbeitet die 39-Jährige vor allem als Modedesignerin. Im vergangen Jahr wurde ihre aktuelle Kollektion auf der New York Fashion Week präsentiert.

(dpa/kru)

comments powered by Disqus