Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Fifty Shades of Grey

Erstes Interview der Hauptdarsteller

New York, 26.07.2014
Dakota Johnson Jamie Dornan Anastasia Steele Christian Grey Fifty Shades of Grey Screenshot Youtube

Für Dakota Johnson und Jamie Dornan waren die Dreharbeiten zu "Fifty Shades of Grey" nicht immer ein Spaß.

Dakota Johnson und Jamie Dorman, die Hauptdarsteller des "Fifty Shades of Grey"-Film haben im amerikanischen Fernsehen aus dem Nähkästchen geplaudert.

Mit Spannung wartet die Welt auf den Kinostart der Verfilmung des Bestsellers "Shades of Grey", der am 14. Februar 2015 in die Kinos kommen soll. Beim amerikanischen Fernsehsender "NBC" haben die beiden Hauptdarsteller nun zum ersten Mal über die anstrengenden Dreharbeiten des Sado-Maso-Films gesprochen.

"Nicht romantisch"

In der "Today"-Show, dem amerikanischen Frühstücksfernsehen, erzählten Dakota Johnson und Jamie Dornan wie es für die beiden war die vielen ziemlich expliziten Sexszenen zu drehen: "Es ist keine romantische Situation. Es ist ziemlich technisch, durchchoreografiert, eher Arbeit", antwortete Johnson. Der 32-Jährige Dornan, konnte ihr da mit einem zwinkernden Auge nur zustimmen. Er erklärte, dass es wichtig gewesen sei, dass die Chemie zwischen den beiden Hauptdarstellern gestimmt hätte. In vielen Situationen sei es nicht gerade einfach gewesen, da sich die Drehs nicht besonders natürlich angefühlt hätten. Das Vertrauen zwischen ihm und Johnson sei deshalb sehr wichtig gewesen.

Eltern sollen den Film nicht sehen

Dakota Johnson kommt zwar aus einer Schauspielfamilie, sie ist die Tochter von Melanie Griffith und Don Johnson, doch den Film will sie ihren berühmten Eltern lieber nicht zeigen. Auf die Frage, ob sie den Film ihren Eltern vorführen würde, antworte die 24-Jährige: "Wahrscheinlich nicht … Ich meine, wenn sie diesen Film drehen würden, würde ich das auch nicht sehen wollen." In dem Film spielt sie die jungfräuliche Studentin Anastasia Steele, die von dem Milliardär Grey in die Welt des Sado-Maso eingeführt wird.

Nächstes Mal nackt beim Interview?

Die Damenwelt wird es sicherlich entzücken, dass Jamie Dornan, der im Film den Milliardär Christian Grey spielt, prinzipiell für Interview oben ohne bereit wäre. In der "Today"-Show verriet die Moderatorin, dass sich viele Zuschauer gewünscht hätten, dass Dornan doch bitte mit freiem Oberkörper in der Show zu sehen sein sollte. Für den Nordiren kein Problem: "Das hätte ich machen können, wenn Sie mich gefragt hätten. Ich hätte es mir überlegt."

 

 

(san)

comments powered by Disqus