Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Michelle Rodriguez

Datet sie nun Zac Efron?

Hamburg, 09.07.2014
Michelle Rodriguez, Zac Efron

Was läuft zwischen den beiden?

Hat Michelle Rodriguez Cara Delevingne schon überwunden? Angeblich soll die Schauspielerin nun mit Zac Efron abgebändelt haben...

Was läuft zwischen Michelle Rodriguez und Zac Efron wirklich? Angeblich soll zwischen der 35 Jahre alten Michelle und dem erst 26 Jahre alten Zac mehr laufen.

Will sie Cara eifersüchtig machen?

Anfangs hieß es zunächst, die Turteleien und Knutschereien der beiden sollen nur Michelles angeblich Verflossene Cara Delevigne eifersüchtig machen. Die zeigte sich von den verzweifelten Versuchen allerdings bisher eher unbeeindruckt, und knutschte erst vor Kurzem ganz ungeniert mit Sängerin Ellie Goulding herum. Doch nun soll aus Michelles Rache-Aktion mehr geworden sein.

Liebesurlaub?

Wie ein Insider gegenüber den britischen Medien berichtete, sollen die Beiden schon seit Wochen in engerem Kontakt stehen. "Zac und Michelle treffen sich seit Wochen heimlich. Am Anfang wusste Michelle, dass es Cara eifersüchtig machen würde, aber mittlerweile haben sie sich richtig gern." Derzeit sind die beiden im gemeinsamen Sardinienurlaub... Ein Liebesurlaub?

Doch hat Michelle Cara wirklich schon so schnell vergessen und sich Zac Efron zugewandt?

comments powered by Disqus