Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Mila Kunis

"Ich wollte nie heiraten"

Hamburg, 08.07.2014
Mila Kunis

Ashton Kutscher hat Mila von der Ehe überzeugt.

Mila Kunis ist schwanger und auch eine Hochzeit steht bevor: Doch eigentlich wollte die Freundin von Ashton Kutscher nie heiraten!

Die schwangere Verlobte von Ashton Kutscher hatte nie vor zu heiraten! Dem US-Magazin "W" sagte die 30-jährige Schauspielerin: "Ich habe meine Eltern schon mit 12 Jahren darauf vorbereitet, dass es keine Hochzeit geben wird".

"Mach es privat und heimlich"

Mila Kunis hat allerdings ihre Meinung geändert: Nun hat sie die Liebe ihres Lebens gefunden, Ashton Kutscher. Trotzdem ist Mila vom üblichen Hochzeitsrummel nicht besonders angetan. "Lade niemanden ein. Mach es privat und heimlich" lautet Milas neue Hochzeitsphilosphie. Ihre Eltern seien damit einverstanden.

Keine Termine bekannt

Mila Kunis hatte ihren Verlobten Ashton Kutscher bereits in den 90er Jahren bei den Dreharbeiten zur Serie "Die wilden Siebziger" kennengelernt und auch mit ihm ihren ersten Kuss gehabt. Derzeit erwartet das Schauspieler-Pärchen das erste gemeinsame Kind. Termine für Geburt und Hochzeit halten die beiden geheim. Auch möchte Mila keine Fotos von ihrem Kind twittern.

(dpa/ama)

comments powered by Disqus