Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Pamela Anderson

Zweite Scheidung vom selben Mann

Hamburg, 09.07.2014

Pamela Anderson heiratet häufig - und lässt sich genauso häufig scheiden. Dieses Mal ist es die zweite Scheidung vom selben Mann!

Zweimal haben sie es versucht - zweimal hat es nicht geklappt. Auch die zweite Ehe von Ex-Baywatch-Star Pamela Anderson und Rick Salomon steht vor dem Aus.

Scheidung nach nur sechs Monaten

Nach US-Medienberichten hat die Schauspielerin am Dienstag nach nur sechs Monaten Ehe die Scheidung eingereicht. Wie Andersons Sprecherin der US-Zeitschrift "People" mitteilte, bittet die Sexbombe während der Trennungszeit um Wahrung ihrer Privatsphäre.

Blitz-Ehen

Pamela Anderson müsste mittlerweile ein Scheidungsprofi sein, und auch in Blitz-Ehen ist die Blondine mittlerweile wohl geübt. Mit ihrem ersten Mann Tommy Lee hielt die Ehe ganze drei Jahre, doch weder die Ehe mit Kid Rock noch die erste Ehe mit Rick Salomon überstanden das erste Ehe-Jahr.

Zwei Scheidungen vom selben Mann

Die Schauspielerin und der Fernsehproduzent hatten im Oktober 2007 zum ersten Mal geheiratet, sich aber sehr schnell wieder getrennt. Die Ehe wurde im März 2008 annulliert. Im vergangenen Januar wagten sie den zweiten Versuch. Die Schauspielerin hat zwei Söhne mit Ex-Mann Lee, Salomon hat zwei
Töchter mit seiner ersten Frau Elizabeth Daily.

(dpa/ama)

comments powered by Disqus