Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Rihanna

Von der Nackt-Queen zum Twerk-Star

Hamburg, 04.06.2014
Rihanna

So wunderschön sieht die Sängerin aus, wenn sie ihren Hintern schüttelt.

Rihanna twerkt! Auf Instagram gibt es ein Video, dass den Popstar im durchsichtigen Kleid zeigt, wie sie bemüht den Hintern schüttelt.

Sie liebt es ihre nackten Brüste und ihren nackten Hintern in die Kamera zu halten: Sängerin Rihanna macht mehr Schlagzeilen durch ihren Nackt-Fetisch als mit ihrer Musik. Normalerweise ist Rihanna zwar nicht unbedingt für ihre Vielfältigkeit bekannt, seit Jahren bleibt sie ihrer Musik treu und auch ihre Kleider-Phobie scheint sich fest etabliert zu haben, doch nun kann die 26-Jährige doch noch überraschen.

Po-Wackler

Gerade erst wurde der Mega-Star zur "Mode-Ikone" gekürt und kam in einem glitzernden Nichts zur Preisverleihung, doch jetzt ist ein Video auf Instagram aufgetaucht in dem die Sängerin in ihrer glitzernden Robe twerkt:

 Anscheinend hatte da jemand viel Spaß und ein, zwei Drinks zu viel. Das Publikum stört es nicht. Sie jubeln Rihanna zu.  Ein bisschen Ansporn kann die Sängerin gut gebrauchen: Selbst von Rihanna ist man normalerweise etwas elegantere Dance-Moves gewöhnt.

(ama)

comments powered by Disqus