Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Sommer der Trennungen

Rita Ora und Calvin Harris trennen sich

London, 08.06.2014
Rita Ora und Calvin Harris Trennung

Im Februar 2014 turtelten Rita Ora und Calvin Harris noch auf dem roten Teppich bei den Brit Awards - damit ist jetzt aber Schluss.

Per Twitter verkündete der Star-DJ Calvin Harris am Freitagabend (06.06) das Ende seiner Beziehung zu Musikerin Rita Ora. Aus soll es schon lange sein.

Nachdem sich bereits Jennifer Lopez von ihrem Toyboy Caspar Smart verabschiedet hat und sich das langjährige Ehepaar Antonio Banderas und Melanie Griffith getrennt haben, hat jetzt Star-DJ seiner Freundin Rita Ora den Laufpass gegeben. Anscheinend ist die Beziehung schon länger beendet.

"Wünsche ihr alles Gute"

Bei Twitter gab der DJ und Produzent bekannt, dass er und Ora sich vor einige Zeit getrennt hätten. "Um über die Spekulationen zu sprechen: Ich und Rita haben unsere Beziehung schon vor einiger Zeit beendet. Sie ist eine schöne, talentierte Frau und ich wünsche ihr alles Gute." Kühler und abgebrühter kann man eine Beziehung kaum beenden. Von Rita Ora selbst, fehlt bislang jeder Kommentar.

Seit 2013 ein Paar

Im Mai 2013 wurden die Sängerin und der DJ ein Paar. Fast genauso lange kursieren Trennungsgerüchte zwischen den beiden. Dem britischen "Hello"-Magazin erzählte Ora vor einiger Zeit: "Fernbeziehungen sind nicht ideal. Sie sind sogar ziemlich fordernd. Es gibt Zeiten in denen du denkst, du bist ganz auf dich allein gestellt. Aber du kannst es schaffen, wenn du es wirklich willst. Du brauchst dafür jede Menge Geduld und vor allem Vertrauen. Es kann schon ganz schön nerven manchmal, aber du musst die Situation so nehmen, wie sie kommt." Geklappt hat die Fernbeziehung zwischen den beiden am Ende also nicht.

(san)

comments powered by Disqus