Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Twerk-Queen

J.Lo erobert den Po-Thron zurück

Hamburg, 18.06.2014

Jennifer Lopez ist die neue "Twerk-Queen". Im Teaser zum Video zu ihrer neuen Single "Booty" schwingt sie ihren Hintern wie sonst keine.

Vor Miley Cyrus, Rihanna und Kim Kardashian gab es nur eine Po-Königin! Jennifer Lopez ist die wahre Königin des Hinterteils und mit ihrer neuen Single "Booty" holt sie sich ihren Platz auf dem Thron zurück.

Neues Album A.K.A

Die Single "Booty" wird auf ihrem neuen Album A.K.A. veröffentlicht und dreht sich komplett um den Allerwertesten. Im Teaser zum Video zu Booty trägt Jennifer Lopez die engsten Leggings der Welt und auch ihre Tänzerinnen stehen ihrem sexy Outfit in nichts nach. Gemeinsam twerken sie was das Zeug hält.

Sie zeigt uns wie es geht

Und damit nicht genug: Jennifer Lopez ist großzügig und teilt ihr Wissen mit uns, sie singt "I show you how to do it" und darauf folgt eine kleine Tanz-Anleitung. Es ist eine eindeutige Aufforderung an alle Frauen: "It´s his Birthday, give him what he ask for".

Sie hat den Po-Thron zurück

Miley und Co. können sich bei Queen J.Lo eine Scheibe abschneiden, sie ist auf jeden Fall wieder die erste Wahl, wenn es um Hinterteile geht!

(ama)

comments powered by Disqus