Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Aus nach zehn Ehejahren

Gwyneth Paltrow und Chris Martin trennen sich

New York , 26.03.2014
Gwyneth Paltrow, Chris Martin, Trennung

Chris Martin und Gwyneth Paltrow ist es aus.

Ein weiteres Promi-Traumpaar ist Geschichte: Nach mehr als zehn Jahren Ehe trennen sich die Schauspielerin Gwyneth Paltrow und der Coldplay-Sänger Chris Martin.

Nach mehr als zehn Jahren Ehe trennt sich das Promi-Traumpaar Gwyneth Paltrow (41) und Chris Martin (37).

Trennung bekannt gegeben

"Mit Herzen voller Traurigkeit haben wir entschieden, uns zu trennen", teilten die Hollywood-Schauspielerin und der Coldplay-Sänger am Dienstag auf Paltrows Webseite "Goop.com" mit. "Seit mehr als einem Jahr arbeiten wir, teilweise zusammen, teilweise alleine, daran, zu sehen, was zwischen uns möglich gewesen wäre, aber wir sind zu dem Ergebnis gekommen, dass auch wenn wir uns immer noch sehr lieben, wir getrennt bleiben werden."

Traumhochzeit 2003

Paltrow und Martin hatten im Dezember 2003 in Kalifornien geheiratet. Für beide war es die erste Ehe. Paltrow war zuvor unter anderem mit den Hollywood-Stars Brad Pitt und Ben Affleck zusammen gewesen.

Sie wollen eine Familie bleiben

Mit dem britischen Musiker Martin bekam die Oscarpreisträgerin 2004 die Tochter Apple und 2006 den Sohn Moses. «Wir sind und werden immer eine Familie bleiben und auf viele Arten und Weisen sind wir jetzt enger verbunden, als wir je waren», hieß es in der Mitteilung. Das Paar bat darum, seine Privatsphäre und die seiner Kinder zu respektieren.

Zu Gwyneth und Martin

Die 1972 in Los Angeles geborene Paltrow, die mit Filmen wie «Shakespeare in Love» und «Der talentierte Mr. Ripley» bekannt geworden war, war zuletzt in der «Iron Man»-Kinoreihe zu sehen gewesen. Martins Grammy-prämierte Band Coldplay hat für dieses Jahr ein neues Album angekündigt.

(dpa/kru)

comments powered by Disqus